Ciao Bella

Auch, wenn etwas verzögert, den Blog schreiben wir, weil der Titel so schön ist und unseren Eindruck von einer Woche Oberitalien Lombardei und den Menschen wieder gibt. Sie sind lebensfroh, telefonieren laut, sitzen in den Bars und schnabeln und gestikulieren, rufen ‘Bravo’ am Strassenrand und lieben das Leben.

In der Augusthitze sind wir an der Südseite der Alpen entlang der Oberitalienischen Seen geradelt.

Blick auf den Gardasee
Agriturismo Camping fast fussläufig zum Gardasee
Abkühlung am Campingplatz eigenen Pool
Nach einem tollen Tag auf Nebenstrassen durch die wirklich schöne Lombardei
Stadtbesichtigung von Bergamo, der Perle im Schatten Milanos
Leute gucken macht Spass
Weiterfahrt am nächsten Morgen
Schnell noch ein Espresso, bevor es wieder in die Schweiz ging

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.