Wenn der Hahn morgens um 4 Uhr kräht

… dann seid Ihr auf dem Agritourismo Alba nahe des Städtchens Monselice und südlich der zweitältesten Universität Europas Padua.

Tatsächlich um 4 Uhr morgens fängt er an zu krähen und hat noch zwei Kumpel, die mitmachen. Und seine Kollegen vom Nebenhof antworten. An Schlaf ist die nächsten 1.5 Stunden nicht zu denken. Dann ist der Spuk vorbei und wir schlafen in den Morgenstunden bis halb neun. Weil es so schön ist, Monteselice mit seinem mittelalterlichen Zentrum sehenswert und die Euganeischen Hügel einen Ausflug wert, bleiben wir zwei Tage.

Der Hahn zehn Meter von uns entfernt.
Tagestour rund um die Euganeischen Hügel
Kurze Rast am Radweg um die Euganeischen Hügel
Rätsel für alle Füchse: Welche Uhrzeit zeigt die Sonnenuhr ?
Artischockenherzen erzeugen ordentlich Biomasse.
Fililppo, Inhaber, Koch, Campingwart vom Agritourismo La Strateda 350 m oberhalb von Cesena kocht viermal die Woche abends für seine Gäste und gibt alles. Wir essen alles.

Mit Stephanie, der nach Grossbritanien ausgewanderten Deutschen, Steven, dem Schotten, Ivonne und Eric aus Holland, hat sich abends eine lustige Gemeinschaft zusammen gefunden. Es wird viel über Politik, Brexit und Freiheit und Frieden philosophiert.

Am nächsten Tag lernen wir Ursula und Hans-Peter aus der Schweiz kennen und haben einen weiteren gemütlichen Abend. Wir teilen unsere Reiselust. Sie sind viel als Backpacker in Übersee gewandert und lernen nun Europa mit ihrem Camper kennen. Uns lässt es das schlechte Wetter vergessen. Wir sitzen in der gemütlichen Stube bei Kaminfeuer während es draussen ununterbrochen regnet.

Frühstück bei Dauerregen in der Wifi-Zone. Leider nicht ganz wasserdicht.
Von der versprochenen Aussicht hatten wir nichts – zwei Tage in den Wolken kampiert.

Frieden! Diese Fahne ist unterwegs an so vielen Häusern zu sehen. Sie begleitet uns auf unserer Reise !

4 Kommentare

  1. Klasse, Petra, für deinen Versuch. Die Antwort ist nicht richtig. Wenn du aufmerksam die Fotos anschaust, weisst du zu welcher Zeit wir die Sonne uhr fotografiert haben.
    😎

    1. Hahaha,
      Viertel vor eins zeigt die Kirchenuhr…
      … Ich hingegen wollte ganz super gut nachdenken und… habe geloost…

      Macht nix.

      Ich warte schon leicht ungeduldig auf weitere Photos und Erzählungen.

      Liebe Grüße aus dem unwettervorhergesagten Aachen.
      Petra (bisher nur ein paar Tropfen)

  2. 9:10?
    Hallo ihr beiden, viel Spaß auf eurem weiteren Reise, viele schöne Begegnungen mit Menschen, Tieren und Landschaften wünsche ich euch. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.